Мы рады приветствовать Вас на ФРПГ с тематикой мультифандомного кроссовера — OBLIVION! Надеемся, что именно у нас Вы сможете найти тот самый дом, который давно искали и именно с нами сможете построить свою историю!

OBLIVION

Информация о пользователе

Привет, Гость! Войдите или зарегистрируйтесь.


Вы здесь » OBLIVION » firewatch [альт] » im westen nichts neues


im westen nichts neues

Сообщений 1 страница 3 из 3

1

IM WESTEN NICHTS NEUESJeder Soldat bleibt nur durch 1000 Zufälle am Leben und jeder Soldat glaubt und vertraut dem Zufall.
http://66.media.tumblr.com/683ee02bc7ac29b2b7be0708220ef9f1/tumblr_o6txjqtMZq1qjemobo6_250.gif  http://67.media.tumblr.com/e1c9a9eebdb9edfc68998c58b9bef55f/tumblr_o6txjqtMZq1qjemobo8_250.gif

ДЕЙСТВУЮЩИЕ ЛИЦА
Zwei Kameraden.

МЕСТО И ВРЕМЯ
Der Weg zurück nach dem Zweiten Weltkrieg.

Die langewartete Rückkehr amerikanischer Soldaten ins Zivilleben nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges.

+1

2

Sie haben es überlebt. Sie sind zurück, und mit ihm in seine Heimatstadt Brooklyn den Sieg. Hydra zerstört wurde, Red Skull wurde Opfer seines eigenen Vorhabens, und nichts bedroht die Freiheit der Menschheit. Sergeant Barnes und Kapitän Rogers zurückgetreten sind, haben eine wohlverdiente Ruhe, und wenn bei dem ersten könnte es gelingen, Steve, der Protagonist des Landes und Nationales Erbe, konnte nicht erwarten, ein ruhiges Leben wie es war vor dem Krieg. Ihn fotografiert, mit ihm Filme gedreht, er interviewt, er eingeladen wurde, teilzunehmen im Radio-Estern. Die Leute wollten wissen alles über den Helden des Krieges, gerettet brachte Sieg der USA. Aber Rodgers hielt sich nicht für einen Helden, wohl wissend, dass sein Verdienst sehr gering ist, ist neben dem Verdienst der einfachen Soldaten. Vom Verständnis dieser fühlte er sich beschämt.

Kehrte er in seine bescheidene Wohnung, erbte er nach dem Tod seiner Mutter. Sarah leider nicht dabei sein konnte stolz auf den Sohn, der held aus dem Krieg zurück. Er war froh, dass er und James sind intakt, gesund und munter. Er war froh, dass sein Haus blieb leer bleiben, darauf warten, Wann der Herr des Hauses zurückkommt, wieder zu füllen und dem Leben diese Armen Wand. Sie mit James beschlossen, zumindest ein paar Monate zusammen Leben, so wird Ihnen leichter gewöhnen gewöhnlichen Leben, indem er mit sich etwas von der Front. Obwohl, Sie waren immer zusammen, einfach in diesem Augenblick empfand in diesem die dringende Notwendigkeit. Hinauf auf der alten Holztreppe, vorbei an nicht haltbar dem hölzernen Boden bis zur Tür seines Hauses Steve schwieg, fand er den Schlüssel vom Haus dort, wo auch in der Regel, unter der alten Steingut Vase, pausieren und öffnete das verrostende Tür, die offensichtlich nicht erwartet, dass geöffnet wird. Sie waren nicht zu Hause zwei Jahre, fast drei lange Jahre. Geringen Ausstattung der Wohnungen war mit einer riesigen Schicht von Staub, und wie die Böden, auf denen von der offenen Tür bildete sich eine klare Spur. Hierher niemand kam, all diese langen Monate, die er selbst Rogers nicht damit gerechnet, dass seine Wanderung auf einer wissenschaftlichen Ausstellung, am Ende gelangt er in S.S.R.. Aber es kam so, wie es kam.

- Nein so schlimm ja, Buck? - fragte lächelnd, indem er seine Reisetasche auf den Boden. - Und als ob nicht abgereist sind. Hier wäre es notwendig, in Ordnung zu bringen, was sagst du dazu?
Jetzt konnten Sie beginnen, Ihr Leben mit einer sauberen Weste. Steve wusste, do in den Plänen Barnes war eine Ihrer Brüder und Schwestern, aber Rogers selbst hatte keine Ahnung, was wird sich nach. Jetzt ist er nur eine Ahnung davon, was er will in diesem Leben, außer der Tatsache, dass in seinem Leben unbedingt vorhanden sein muss, James.

Отредактировано Steven Rogers (2016-07-29 22:27:32)

+2

3

Der Krieg endete. Es war genauso schwierig zu glauben, wie sie nach langen Monaten der endlosen Schlachten nach Hause zurückkehren endlich können. Ist Brooklyn verändert? Wie verändert es seine Bewohner? Und wie viele ihrer gemeinsamen Freunden und Bekannten wird nie in der Lage sein, Ihre Familie zu sehen?
Bucky hat niemanden außer Steve verlassen, nicht die vielen Brüder und Schwestern zu zählen, dass der Wille des Schicksals im ganzen Land verstreut waren, und es gab keine einzelne Saiten, sie zu verbinden. Sie könnten sofort beginnen suchen, aber irgendwie schien es ihm, dass all dies ist nur eine Verschwendung von Zeit und Geld. Am Ende sind Barnes unwahrscheinlich jemals in der Lage sein, wieder zu vereinen und sich eine große Familie wie zuvor bekommen. Zu viel Zeit ist seit ihrem letzten Treffen vergangen. Zu viel Wasser geflossen ist.
Steve ersetzt eine Familie für Bucky. Steve, der immer für ihn da war, egal, was passiert, und fragte nie etwas zurück. Sie waren nicht mehr nur Freunde noch da, in Brooklyn, wenn es keinen Krieg war. Sie waren miteinander sogar näher als Blutsbrüder .

Der Weg nach Hause war lang und anstrengend, aber die ganze Zeit erwärmt es die Idee, dass er nicht mehr die Nacht zu verbringen in einem Zelt oder im schlimmsten Fall unter freiem Himmel. Er musste nicht darum kümmern, was am nächsten Tag der letzte sein kann, sowie in ständiger Angst vor dem Unbekannten zu sein. Sorglos und ruhiges Leben, die Wahrheit zu sagen, schien er etwas unglaublich weit entfernt. Er hatte Zeit, um aus diesem wachsen, einen guten Soldat zu bekommen. Er wurde zu einem Mörder, der sich die Hände schmutzig im Blut von anderen im Interesse bekommen ein einziges Ziel zu erreichen. Sie hatten um jeden Preis zu gewinnen.
Er und Steve teilten die gleiche Wohnung für zwei und sie entschieden, dass es keine beste Option für sie gibt. Manchmal Hinter lief durch die absurdesten Gerüchte, aber was sie über sie beide kümmern? Die Wohnung, die an Steve bewegt hat geerbt von seiner Mutter Sarah, jetzt war leer und war ein halb verlassenen Raum, allerdings mit der ehemaligen Komfort bleibt. Bucky war ein häufiger Besucher hier, als ein sehr kleiner Junge.

— Es ist schade, dass eine Schönheit auf mir nicht hier wartete. — er grübelte, so dass eine klare Abneigung die Reinigung zu starten zeigt. Aber Steve richtig war, wäre es nicht eine Wohnung, um verletzt zu bringen, wenn man bedenkt, wie viele Jahre niemand hier gelebt. Bucky weigerte sich nie solche Arbeit, von den Klischees seiner Zeit völlig frei zu sein. Er sah gerade um und versuchte, ein Tuch oder etwas ähnliches, um es zu finden, aber ich erkannte bald, dass dies besser ist Steve zu fragen.
— Ich kann ihr Amt nicht wegen des Mangels an notwendigen Werkzeuge, Kapitän. — er spielte den Narren, und es war ein gutes Zeichen. Im Krieg hatte er seine alten Gewohnheiten zu verlassen, einschließlich von harmlosen Witze, die er mit oder ohne gemocht zu lassen.

0


Вы здесь » OBLIVION » firewatch [альт] » im westen nichts neues


Рейтинг форумов | Создать форум бесплатно © 2007–2017 «QuadroSystems» LLC